Diese gesunden Cookies bestehen aus nur 2 gesunden Zutaten und helfen beim Abnehmen

Diese Kekse kannst du mit gutem Gewissen sogar morgens zum Frühstück essen. Denn: Die Banane liefert dir schnelle Energie, um morgens sofort durchzustarten. Die Haferflocken bestehen aus langkettigen Kohlenhydraten mit einer niedrigen glykämischen Last – sie machen somit lange satt.

ZUTATEN

Für das Grundrezept:

  • 2 reife Bananen
  • 160 g zarte Haferflocken

Optional:

  • Zimt oder
  • Kakao-Nibs (Roh-Kakao) oder
  • 2 EL Erdnuss-Butter oder
  • Vanille

ZUBEREITUNG

  1. Bananen auf einem Teller zerdrücken und mit den Haferflocken vermischen.
  2. Je nach Konsistenz noch etwa 2 EL Wasser hinzufügen, sodass eine klebrige Masse entsteht.
  3. Wer das Grundrezept noch variieren möchte, kann zum Beispiel Zimt, Vanille oder Erdnussbutter hinzufügen.
  4. Die Masse zu runden Keksen formen, auf ein Blech mit Backpapier legen und bei 180°C für 15 Minuten backen. Fertig!

Kommentar erstellen